logo ablauf


Hauptseite


Über Dr. L. I. Junda

ablauf

Erzielte Ergebnisse


Anmeldung

kontakt




Hauptseite » Ablauf

Beschreibung des Ablaufs des Kuraufenthalts

Jeder Teilnehmer absolviert während der Kurwoche eine Konsultation bei Herrn Doktor L. I. Junda (Dauer ca. 20 Minuten). Jeden Tag finden sogenannte Sitzungen / Vorträge von Herrn Dr. Junda statt. Diese Sitzungen werden für alle Teilnehmer gemeinsam in einem Raum veranstaltet. Hier erlernen Sie die Grundlagen der Akupressur, des richtigen Zwerchfellatmens, des Zusammenführens der Bioenergie in Ihren Handflächen und dessen Benutzung bei der Selbstheilung und auch den Komplex der Autorehabilitationsmaßnahmen, die Sie dann zu Hause weiter fortführen, damit die erzielten Ergebnisse auch nach dem Beenden des Kuraufenthaltes dauerhaft bleiben.
Diese Sitzungen finden zweimal am Tag statt und werden vom Russischen ins Deutsche übersetzt.

Interessenten aus der näheren Umgebung können natürlich auch nur die Sitzungen besuchen, sie müssen nicht eine Kurwoche im Hotel Eisvogel buchen! Die Kosten pro Sitzung belaufen sich auf 25,00 EUR/Erwachsene und 20,00 EUR/Kind bis 12 Jahren.

Tagesablauf

Die gemeinsamen Sitzungen finden Vormittags und Nachmittags ab 9.00 und ab 17.00 Uhr statt, die Dauer beträgt je ca. 1,5 Stunden. Während des Aufenthalts können Sie die Vollpension des Hotels Eisvogel genießen. Die restliche Zeit steht Ihnen zur freien Verfügung, z.B. Massagen, Kosmetikpackungen, Schwimmen, Gymnastik usw., oder auch gemütliche Spaziergänge im Kurort Bad Gögging.


Am Anreise Tag, ich empfehle den Samstag 02.10.2010, wird Ihnen ein warmes Abendessen ab 18:00 Uhr serviert. Die erste Sitzung findet am Sonntag den 03.10.2010 um 9.00 Uhr statt. Am Abreisetag, den 07.10.2010 wird noch ein Mittagessen serviert und der Kuraufenthalt mir Dr. L. I. Junda wird mit der letzten Sitzung um 17.00 Uhr beendet.


© 2004-2010 Pavel Sláma. Všechna práva vyhrazena. Použití webu je určeno pouze pro vaši osobní potřebu, není-li písemně ujednáno jinak. Neoprávněné šíření bude přísně stíháno. Von Tsechischen Version schreibet Frau Ilona Lechner.